Nutzungsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

(1) Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns, der

Intelli Revolution GmbH
Überseeallee 1
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 64859344 (kein Support)
Telefax: +49 3212 6003616
E-Mail: info@intelli-revolution.de
Registergericht: Amtsgericht Hamburg, HRB 160878
Sitz der Gesellschaft: Hamburg
Geschäftsführung: Jessica Stehn-Bäcker

und Dir, als unseren Kunden. Audado ist eine eingetragene Marke der Intelli Revolution GmbH.

(2) Das über Audado zur Verfügung gestellte Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer.

(3) Abweichende Bedingungen von Dir als Kunden akzeptieren wir nicht, es sei denn, dass wir ausdrücklich schriftlich oder in Textform zugestimmt haben. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

§ 2 Lizensierung

(1) Audado bietet Dir eine browsergestützte Automatisierungshilfe für die Erstellung komplexer Dokumente an. Der komplette Prozess der Erstellung der Ausgaben aus Deinen Nutzereingaben erfolgt lokal in Deinem Webbrowser, ohne Verbindung zum Server. Deine Dateneingabe in den Dokumentenvorlagen werden zu keinem Zeitpunkt an uns übermittelt, so dass zwischen uns kein Auftragsverarbeitungsvertrag erforderlich ist.

(2) Im Online-Shop können von Dir Lizenzen für die jeweiligen Angebote erworben werden. Die Präsentation und Bewerbung von Angeboten in unserem Online-Shop stellen kein bindendes Angebot, sondern lediglich eine Aufforderung zur Bestellung dar. Der Online-Shop wird von digistore durchgeführt. Für die Abwicklung verweisen wir auf die AGBs von digistore.

(3) Jede von Dir erworbene Lizenz für eines unserer Angebote ist nur für eine Person gültig. Auf Anfrage an support@audado.eu übermitteln wir Dir aber gerne Rabattcodes für weitere Teammitglieder.

§ 3 Urheberrechtshinweis

(1) Die Dokumentenvorlagen können von Dir für die Dauer Deiner Lizenz genutzt, geändert sowie für und bei Deinem Kunden eingesetzt werden. Ein gesonderter Hinweis auf unsere Urheberschaft ist nicht erforderlich.

(2) Es ist Dir jedoch nicht gestattet, unsere Dokumentenvorlagen in eigenem, oder fremden Namen zum Verkauf anzubieten.

§ 4 Gewährleistung und Support

(1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

(2) Unsere Dokumentenvorlagen sind zum Zeitpunkt ihrer Erstellung nach bestem Wissen und Gewissen erstellt worden und werden regelmäßig aktualisiert. Gleichwohl ist es immer möglich, dass durch geänderte Rechtsprechung (oder Gesetze) Vorlagen nicht mehr zur Rechtslage passen. Die Verwendung erfolgt also auf eigene Gefahr. Unsere Dokumentenvorlagen stellen keine Rechtsberatung dar und können insbesondere keine individuelle rechtliche Beratung ersetzen, welche die Besonderheiten des Einzelfalles berücksichtigt.

(3) Wenn du Fragen zur Nutzung unserer Leistungen hast oder etwas nicht funktioniert, freuen wir uns, wenn Du Dich an uns per E-Mail unter support@audado.eu wendest. Wir melden uns dann kurzfristig zurück.

§ 5 Haftungsbeschränkung

(1) Wir haften bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit für alle von uns im Zusammenhang mit der Erbringung der vertragsgemäßen Leistungen verursachten Schäden unbeschränkt.

(2) Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir im Fall der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt.

(3) Im Übrigen haften wir im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Leistungen nur, soweit wir eine wesentliche Vertragspflicht verletzt haben. Als wesentliche Vertragspflichten werden dabei abstrakt solche Pflichten bezeichnet, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung du regelmäßig vertrauen darfst. In diesen Fällen ist die Haftung auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens beschränkt, maximal jedoch 1.000,00€.

(4) Soweit unsere Haftung nach den vorgenannten Vorschriften ausgeschlossen oder beschränkt wird, gilt dies auch für unsere Erfüllungsgehilfen.

§ 6 Sperrung von Zugängen

(1) Wir können deinen Zugang zu unserer Internetseite vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass du gegen diese AGB und/oder geltendes Recht verstoßen, verstoßen hast oder wenn wir ein sonstiges berechtigtes, erhebliches Interesse an der Sperrung haben.

(2) Bei der Entscheidung über eine Sperrung werden wir deine berechtigten Interessen angemessen berücksichtigen und Dich unverzüglich über die Sperrung informieren.

§ 7 Verfügbarkeit

(1) Unser Angebot wird in deutschen Hochleistungs-Rechenzentren gehostet, die aufgrund mehrfacher Redundanz und unterbrechungsfreier Stromversorgung eine nahezu 100-prozentige Verfügbarkeit besitzen. Die Systeme sind vom TÜV ISO 27001 zertifiziert und werden rund um die Uhr durch Spezialisten betreut. Eine 100-prozentige Verfügbarkeit der Systeme kann jedoch nicht zugesichert werden, insbesondere da diese nicht nur von der Verfügbarkeit der Hardware, sondern auch von der Durchführung von Server- und Produktupdates beeinträchtigt werden kann. Dies bedeutet, dass die Ausgabeseiten unter Umständen zwischenzeitlich nicht erreichbar sind. Sollte es zu einem weitreichenden Systemausfall kommen, werden wir im Rahmen der beim Ausfall verbleibenden Möglichkeiten Maßnahmen ergreifen, um eine Wiederaufnahme des Betriebs möglichst innerhalb von 24 Stunden zu ermöglichen.

(2) In der Zeit zwischen 23 Uhr abends und 6 Uhr morgens sind wartungsbedingte Einschränkungen der Verfügbarkeit von täglich bis zu 1 Stunde, wöchentlich maximal 5 Stunden, auch ohne vorherige Ankündigung möglich.

§ 8 Änderungen der Nutzungsbedingungen

(1) Die Nutzungsbedingungen haben den Stand März 2020.

(2) Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit auch innerhalb der bestehenden Vertragsverhältnisse zu ändern. Über derartige Änderungen werden wir dich mindestens 6 Wochen vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderungen in Kenntnis setzen, wenn sie dich betreffen. Sofern du nicht innerhalb von 6 Wochen ab Zugang der Mitteilung widersprichst, gelten die Änderungen ab Fristablauf als wirksam vereinbart. In der Änderungsmitteilung werden wir dich auf dein Widerspruchsrecht und auf die Folgen eines Widerspruchs hinweisen. Im Falle des Widerspruchs haben wir das Recht, das Vertragsverhältnis mit dir zum geplanten Inkrafttreten der Änderungen zu beenden.

(3) Im Falle einer Bestellung über unseren Online-Shop gilt die jeweils aktuelle Fassung der Nutzungsbedingungen als vereinbart.

§ 9 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Kollisionsrechts und des UN-Kaufrechts. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist der Sitz der Intelli-Revolution GmbH.

(2) Sollten Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

(3) Wir bieten keine Leistungen für Verbraucher an und sind daher nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.